ALM

Sind Ihnen Disziplinen wie Application Portfoliomanagement oder Business Case Management ein Begriff oder eher fremd? Kennen Sie den Software Development Lifecycle und die damit verbundenen Rollen und Aufgaben? Sind ITIL, COBIT, SCRUM für Sie „täglich Brot“ oder einfach nur die typischen Buzz Words? 
All diese „Themen“ haben eines gemeinsam: sie sind Teile des Product Lifecycle Management von Software Anwendungen und lassen sich zusammen mit weiteren unter dem Begriff „Application Lifecycle Management“ vereinen.
Die eBiz Consulting GmbH kann Sie über den gesamten Application Lifecycle Ihres Produktes als kompetenter Partner unterstützen.
Application Lifecycle Management (ALM) klar zu definieren und abzugrenzen ist kein einfaches Unterfangen. Es handelt sich dabei nicht um ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Disziplin, die sich in einem Fachgebiet ansiedeln lässt. Vielmehr kann und muss ALM aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden, um ein Verständnis zu entwickeln was es eigentlich bedeutet.

Bei der eBiz Consulting umfasst ALM interdisziplinär alle Prozesse, Disziplinen, Rollen, Techniken & Tools und Frameworks sämtlicher Aspekte der Wertschöpfungskette eines Software Produktes von der Idee bis zur Außerbetriebsstellung. Ziel ist am Ende immer die Optimierung und Maximierung des geschäftlichen Nutzens der Investition in das Produkt. Dies erfordert ein professionelles Vorgehen aller Beteiligten, sowie ständige Kontrolle und Optimierung der etablierten Konzepte und Prozesse. Die Herausforderung liegt auch im „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“, um Kostenaspekten gerecht zu werden.

Dank unserer langjährigen Projekt-Erfahrung mit Enterprise Kunden kann die eBiz Consulting Sie optimal im Application Lifecycle Management unterstützen, sei es bei der:

  • Erstellung und Implementierung von ALM-Konzepten
  • Integration und Übergabe der Konzepte in Ihre betrieblichen Abläufe (Linienprozesse)
  • Besetzung von Key-Positionen in den Bereichen Governance & Development
  • Auswahl und Einführung von Prozessen, Frameworks, Modellen, Tools und Best-Practices
Wir setzen dabei auf unsere Kernkompetenzen im Microsoft Technologiestack, sowie auf etablierte Assets in den Bereichen Business- und Technologie-Beratung.